Aktuelles aus der Stiftung

Die Swiss Life Stiftung – ausgezeichnet von der Tafel!

Wir alle gemeinsam unterstützen mit der Swiss Life Stiftung die Tafel seit Anfang 2022. Für unserer Engagement wurden die Swiss Life Stiftung am 12. Oktober 2022 in Berlin mit dem Tafel Teller 2022 ausgezeichnet.

Lesen Sie mehr

Finanzdienstleister ProVentus unterstützt über die Swiss Life Stiftung den Bau eines Ruhe- und Naturhauses für das Kinderheim Kleine Strolche 

Mit Hilfe des jüngsten Unterstützers der Swiss Life Stiftungs, dem Finanzdienstleister ProVentus, kann im Kinderheim Kleine Strolche das nächste Projekt angegangen werden: der Bau eines Ruhe- und Naturhauses. Lesen Sie mehr

Tatkräftige Hilfe in schwierigen Zeiten: Swiss Life Gastronomie unterstützt seit Mitte Mai Tafeln in Grünwald und Hannover mit wöchentlichen Lebensmittel-Lieferungen 

Steigende Lebensmittelpreise, Inflation, eine immer höhere Zahl an Geflüchteten durch den Ukraine-Krieg und Nachwirkungen der Corona-Pandemie: Die Tafeln in Deutschland stoßen derzeit an ihre Grenzen. »Die Situation bei den Tafeln ist so angespannt wie noch nie.  Lesen Sie mehr

Förderpreisträger 2021: Gegen die Lähmung der Psyche

Zu den Gewinnern des Förderpreises 2021 der Swiss Life Stiftung gehörte die Stiftung Deutsche Depressionshilfe mit ihrem „Erste-Hilfe-Kurs Depression für Jugendliche“. Das von Rolf H. O. Prost vorgeschlagene Projekt will junge Menschen über die Ursachen und Anzeichen von Depression aufklären, dadurch zur Entstigmatisierung beitragen und vor allem aufzeigen, wo Betroffene sowie deren Freundinnen und Freunde Unterstützung finden.  Lesen Sie mehr

Mehr als eine gesunde Mahlzeit  

Das Ergebnis des Förderpreises 2021 der Swiss Life Stiftung hatte einen klaren Sieger: Der gemeinnützige Verein brotZeit e.V., der bedürftige Kinder vor Unterrichtsbeginn in ihren Schulen mit einem gesunden Frühstück versorgt, konnte die meisten Mitarbeitenden sowie Vertriebspartner und -partnerinnen überzeugen. Hier stellen wir Ihnen das Gewinnerprojekt näher vor. Lesen Sie mehr

KARO e. V. erhält den Swiss Life Förderpreis 2021

Mit dem Projekt „Zurück ins Leben“ hat sich KARO e. V. beim Swiss Life Förderpreis 2021 beworben und 20.000 Euro für seine weiterführende Arbeit gewonnen. Das Projekt hilft Betroffenen auf dem Weg in ein Leben ohne Gewalt. Lesen Sie mehr

100.000 Euro – 100.000 gute Gründe

Gute Gründe, sich sozial zu engagieren, gibt es in der Tat unzählige. Denn obwohl Deutschland zu den entwicklungsstärksten Ländern der Erde gehört, leben auch hier Menschen, die nicht genug zu essen bekommen, die nicht denselben Zugang zur Bildung haben wie andere oder die in einer unvorstellbaren Gewaltspirale gefangen sind, aus der sie allein keinen Ausweg finden. Lesen Sie mehr

Eltern in Ausbildung als Win-win-Situation

Seit 2017 unterstützen wir die gemeinnützige Initiative JOBLINGE in München. Um die Lücke zwischen Herkunft und Zukunft zu schließen, setzt sich die Organisation in der bayerischen Landeshauptstadt und an über 30 weiteren Standorten bundesweit für junge Leute mit schwierigen Startbedingungen ein. Lesen Sie mehr

Hochwasserkatastrophe: Hilfe für betroffene Kinder  

Sie waren erschütternd – die Bilder von zerstörten Häusern, überfluteten Straßen und verzweifelten Menschen, die vor dem Nichts standen. Auch zahlreiche Kinder und Jugendliche haben durch das Hochwasser geliebte Menschen oder ihr Zuhause verloren, viele von ihnen sind schwer traumatisiert. Lesen Sie mehr

Bildungsspaziergang „Denken in Chancen“

Mit unserer Swiss Life Stiftung schauen wir regelmäßig über den Tellerrand hinaus und bringen Akteure zusammen mit dem Ziel, die Bildungsgerechtigkeit vor Ort voranzutreiben. Wir haben das Ende des Schuljahres zum Anlass genommen und zu einem Bildungsspaziergang „Denken in Chancen“ durch das Roderbruchviertel in Hannover eingeladen. Lesen Sie mehr

Stiftung spendet 75.000 Euro Soforthilfe an Hochwasseropfer

Das heftige Unwetter, das über den Südwesten Deutschlands gezogen ist, hat viel Schaden angerichtet. Kinder und Jugendliche haben durch das Hochwasser über Nacht ihr Zuhause verloren und Familien geraten in Existenznot. Mit jeweils 25.000 Euro Soforthilfe für die Hochwasseropfer unterstützen wir die wertvolle Arbeit dieser drei Organisationen: Herzenssache e.V., Aktion Kleiner Prinz e.V. und Aktion Lichtblicke e.V.   Lesen Sie mehr

Social Media Spot mit Teach First Deutschland: “We have a dream…” 

Anfang Juni durften wir die Schülerinnen und Schüler an der Gesamtschule Bockmühle in Essen besuchen. Es gab viel zu lachen, interessante Erzählungen aus dem Schulalltag während der Corona-Zeit und familiäre Geschichten, die unter die Haut gingen. Ein besonderer Dreh, der uns auch wertvolle Einblicke in die herausfordernde Arbeit von Teach First Deutschland an einer Brennpunktschule gegeben hat.  Lesen Sie mehr

Jetzt wird geackert: „GemüseAckerdemie“ startet in die Pflanzsaison 

Sie säen, pflanzen und pflegen buntes Gemüse und probieren es direkt nach der Ernte. Ob im Klassenraum oder auf dem eigenen Acker: Innerhalb des Bildungsprogramms GemüseAckerdemie bauen Kinder und Jugendliche ihr eigenes Gemüse in Kitas und Schulen an. Dabei erleben sie, wo Lebensmittel herkommen und wie diese wachsen. Lesen Sie mehr

Neue KinderHelden in Garching gesucht!

Wie wäre es, wenn wir kein einziges Kind zurücklassen müssten? Für uns nicht nur eine Vision! Zum neuen Schuljahr 2021/22 suchen wir wieder Ehrenamtliche, die Kinder mit schwierigen Startbedingungen durch hochwertiges 1:1-Mentoring ein Stück auf ihrem Bildungsweg begleiten. Lesen Sie mehr

„Digitaler Booster“ für Brennpunktschulen

Mit Teach First Deutschland startet die Swiss Life Stiftung neben den „KinderHelden“ ein zweites strategisches Partnerprojekt: Sogenannte Fellows unterstützen Jugendliche in Brennpunktschulen und helfen den Schulen beim Auf- und Ausbau einer digitalen Infrastruktur. Lesen Sie mehr

#netzrevolte gewinnt Swiss Life Förderpreis 2020 

Der Swiss Life Förderpreis zeichnet jährlich wertvolle Initiativen aus, die sich mit ihrer Arbeit für Bildungs- und Chancengerechtigkeit in Deutschland einsetzen. Zu den drei Gewinnern 2020 zählt auch das Projekt #netzrevolte der Stiftung Lernen durch Engagement, das sich für digitale demokratische Bildung in Schulen einsetzt. Lesen Sie mehr

Swiss Life Förderpreis 2020: Die Gewinner stehen fest!

Auch in diesem Jahr zeichnet der Swiss Life Förderpreis wieder wertvolle Initiativen aus, die sich mit ihrer Arbeit für Bildungs- und Chancengerechtigkeit in Deutschland einsetzen. Diese drei Organisationen können sich jeweils über ein Fördergeld von 15.000 Euro für ihre weiterführende Arbeit freuen: Trauerland e.V., Ackerdemia e.V. sowie die Stiftung Lernen durch Engagement. Lesen Sie mehr

KinderHelden in Garching gesucht

Start frei für unseren neuen KinderHelden-Standort in der Swiss Life Zentrale in Garching! Die KinderHelden, eine Mentoring-Initiative für Kinder mit erschwerten Startbedingungen, sind seit 2019 das strategische Partnerprojekt der Swiss Life Stiftung. Seit einem Jahr in Hannover erfolgreich etabliert, wurde jetzt mithilfe der Swiss Life Stiftung der zweite gemeinsame Standort eröffnet. Lesen Sie mehr

Kreativ trotz Corona: „StayHomeLearnArt“

Mit „StayHomeLearnArt“ haben der Rapper Spax und der hannoversche SPD-Vorsitzende Adis Ahmetovic ein gemeinsames Konzept entwickelt, um Kindern und Jugendlichen sowie Kulturschaffenden in der Corona-Krise zu helfen. Mit kostenfeien Webinaren werden außerschulische Beschäftigungsmöglichkeiten für die fünfte bis achte Klassenstufe geboten. Die Swiss Life-Stiftung unterstützt das Projekt finanziell. Lesen Sie mehr

„Patronus“ erhält Swiss Life Förderpreis 2019 

Das Projekt „Patronus“ des Deutschen Kinderschutzbundes gehört zu den fünf Gewinner-Initiativen des Swiss Life Förderpreises 2019. Es bietet Kindern psychisch kranker Eltern die Möglichkeit, sich unter fachlicher Anleitung mit anderen betroffenen Kindern auszutauschen und mehr über die Erkrankung ihrer Eltern und den Umgang damit zu lernen. Lesen Sie mehr

90.000 Euro für den Kampf gegen Corona  

Die Auswirkungen der Corona-Krise betreffen viele soziale Initiativen und die auf sie angewiesenen Menschen besonders stark. Als Stiftung sehen wir uns in der Verantwortung, den Kampf gegen Corona mit schnellen und unbürokratischen Spenden zu unterstützen. Lesen Sie mehr

Schulranzen-Projekt erhält Swiss Life Förderpreis 2019

Zu einem gelungenen Schulstart gehört ein Ranzen. Das Schulranzen-Projekt der Stiftung Kinderglück in Dortmund zeigt, dass dies für viele Kinder in Deutschland nicht selbstverständlich ist. Das Projekt ist einer der fünf Gewinner des Swiss Life Förderpreises 2019. Das Fördergeld von 10.000 Euro kommt Schulanfängern aus finanziell benachteiligten Familien zugute, die sich keinen Ranzen leisten können. Lesen Sie mehr

Swiss Life Förderpreis 2019: Die Gewinner stehen fest  

Bereits zum dritten Mal zeichnet der Swiss Life Förderpreis wertvolle Initiativen aus, die sich mit ihrer Arbeit für Bildung und Chancengleichheit einsetzen und damit Brücken bauen. Gleich fünf Organisationen konnten sich in diesem Jahr über ein Fördergeld von jeweils 10.000 Euro freuen: das Kinderheim „Kleine Strolche“, der Deutsche Kinderschutzbund Grafschaft Bentheim, der Verein Kinderglück Dortmund, das Bildungswerk Deutschland e.V. sowie der Verein „Nestwärme“. Lesen Sie mehr

Bau eines Bauernhofs in Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung 

Mithilfe von Fördermitteln der Stiftung und viel persönlichem Einsatz von Swiss Life Select Direktor Stefan Reitemeyer und seiner Mannschaft ist in den letzten Monaten ein Bauernhof für Kinder und Jugendliche entstanden, die im Jugenddorf Petrus Damian in Warburg/Westfalen leben. In der letzten Woche wurde die Eröffnung gefeiert. Lesen Sie mehr

Mitmachen, Mut machen und viel möglich machen! 

Die Swiss Life-Stiftung unterstützt das Projekt „Joblinge“, das junge Menschen mit schwierigen Startbedingungen fördert, um sie in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Wir haben zwei ehrenamtliche Mentoren aus der Swiss Life Niederlassung und von HORBACH gefragt, wie Sie zu diesem Projekt gekommen sind und welche Erfahrungen sie gemacht haben. Lesen Sie mehr

KinderHelden: Unser neues Partnerprojekt  

Die Swiss Life-Stiftung hat ein strategisches Partnerprojekt gefunden, das sie langfristig begleiten wird: KinderHelden ist eine gemeinnützige Organisation und bietet hochwertige Mentoring-Projekte an, die Kindern mit erschwerten Startbedingungen zu besseren Bildungschancen und sozialer Teilhabe verhilft. Lesen Sie mehr

Jung, ledig, alleinerziehend, sucht… Job! 

Ausbildung als junge, alleinerziehende Mutter – das ist ein Kraftakt, aber er kann funktionieren. Wie für Yvonne Reiche aus der Swiss Life Servicezentrale, die vor zehn Jahren eine Teilzeitausbildung im Projekt „TaF – Teilzeitausbildung für Frauen“ absolviert hat. Lesen Sie mehr

Durchatmen, spielen und lernen  

Wer in den Wald spaziert, spürt sofort die beruhigende und regenerierende Wirkung des Grüns auf das Gemüt. Die Farben, Geräusche und Gerüche dieser besonderen Umgebung wirken vor allem auf die Städter unter uns fast wie ein kleiner Urlaub. Lesen Sie mehr

Förderpreis 2018 - Erfolgsgeschichten 

Für ein Leben voller Entfaltungsmöglichkeiten und die Freiheit, nach eigenen Zielen zu streben, ist ein guter Start besonders wichtig. Lesen Sie mehr

Joblinge starten durch

Nach Abschluss der Schule stellen Jugendliche die Weichen für ihre Zukunft. Doch in kaum einer anderen Industrienation hängt ihr Erfolg so stark von der sozialen Herkunft ab, wie in Deutschland: Etwa eine halbe Million Jugendliche hat Schwierigkeiten, von der Schule in eine Ausbildung mit Perspektive zu starten. Lesen Sie mehr

Ungeahnte Talente wecken

Am 1. August beginnt das neue Kita-Jahr. Wenn die 45 Kinder in der städtischen Kindertagesstätte Stapenhorststraße in Essen nach den Sommerferien in die Räume stürmen, werden sie wie immer von sieben pädagogischen Mitarbeiterinnen begrüßt.  Lesen Sie mehr

Förderpreisgewinner „Oldies But Goldies“ sagen Danke mit Konzert  

Seit Wochen war die Vorfreude bei den Bewohnerinnen und Bewohnern des Alten- und Pflegeheims Haus Metzner in Gardessen groß. Denn ein besonderes Ereignis stand bevor: Am 20. Juni machte die Musikgruppe „Oldies But Goldies – Gardessen“ einen Ausflug zu Swiss Life nach Hannover. Lesen Sie mehr

Vierte Stunde: Geldunterricht 

Im Alltag sind wir ständig finanziellen Entscheidungen ausgesetzt – sei es beim Handy-Vertrag oder einer Finanzierung. Finanzwissen wird in Deutschland allerding nur stiefmütterlich behandelt. Lesen Sie mehr

Wir lassen Träume wahr werden

350 abgegebene Stimmen, 19 Projekteinreichungen und drei überglückliche Gewinner – das ist die überwältigende Bilanz des ersten Swiss Life Förderpreises. Lesen Sie mehr

„Gemeinwesen wird nur dann mit Leben gefüllt, wenn sich der Einzelne fürs Ganze einsetzt“ 

Interview mit Dirk von der Crone, einer der beiden Geschäftsführer der Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft. Lesen Sie mehr

Joblinge e.V. erhält erste Förderung der Stiftung 

Die Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft unterstützt mit ihrer ersten Projektförderung die Initiative Joblinge e.V. Das Programm engagiert sich für junge Menschen mit schwierigen Startbedingungen. Ziel ist es, Jugendliche nachhaltig in den Arbeitsmarkt und die Gesellschaft zu integrieren. Lesen Sie mehr