FAQ

Was sind personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, also Informationen, die sich unmittelbar auf eine natürliche Person beziehen, die eine Person bestimmbar machen oder die sich auf eine Person zurückführen lassen. Darunter fällt z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder aber auch Ihre E-Mail-Adresse.

 

Was sind personalisierte Dienste?

Personalisierte Dienste sind Dienste, bei denen eine Anmeldung mit personenbezogenen Daten als Zugangsdaten erforderlich ist. Diese personalisierten Dienste sind inhaltlich auf Sie zugeschnitten und somit schneller und gezielter für Sie erreichbar.

 

Wie findet die Verarbeitung meiner Daten statt?

Alle im Rahmen der Nutzung der Webseiten der Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden entsprechend den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Kontaktbegehrens genutzt.

Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung und der Marktforschung erfolgt nur, wenn Sie diesen Zwecken ausdrücklich zugestimmt haben.

 

Wie werden meine Daten weitergegeben?

Eine Übermittlung an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist zur Bearbeitung Ihres Kontaktbegehrens notwendig.

 

Welche Rechte habe ich als Nutzer?

Als Nutzer der Webseiten de Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH, dessen personenbezogene Daten im Rahmen freiwilliger Angaben verarbeitet werden, haben Sie Auskunfts-, Löschungs- und Änderungsrechte, die durch die Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH gewährleistet werden.

Die Rechtsgrundlagen ergeben sich hierbei aus dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG), wonach Ihnen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre durch die Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH gespeicherten Daten und deren Verwendung, sowie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zusteht.

Sollte uns eine Veränderung Ihrer gespeicherten Daten bekannt werden, so berichtigen und vervollständigen wir diese Daten. Darüber hinaus haben Sie auch das Recht, eine von Ihnen abgegebene Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Nutzungsdaten jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen, sowie Ihre Nutzungsdaten jederzeit einzusehen. Sollten sie zu dem Entschluss eines Widerrufes kommen, so gewährleistet die Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH die ordnungsgemäße Löschung der von Ihnen Swiss der Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH zur Verfügung gestellten Daten.

Bei der Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH gespeicherte Daten werden über ein automatisiertes Verfahren gelöscht, wenn nicht einer Löschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen oder falls die Daten nicht mehr benötigt werden. Wenn Sie die Ihnen aus dem BDSG oder TMG zustehenden Rechte wahrnehmen wollen, so wenden Sie sich zu diesem Zweck bitte an den Datenschutzbeauftragten der Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH.

 

Wie weit reicht die Datenschutzerklärung der Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH?

Die Erklärung "Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH zum Thema Datenschutz" gilt ausschließlich für die Webseiten der Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH und nicht für die Webseiten anderer Anbieter, die Sie durch Links auf den Webseiten der Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH aufsuchen können. Die Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH ist daher für die Datenschutzstrategien dieser anderen Webseiten nicht verantwortlich.

 

Was sind Cookies und warum werden sie eingesetzt?

Ein Cookie ist ein Datenelement, das eine Webseite an Ihren Browser schicken kann, um es dort auf Ihrem System zu speichern.

Einige Seiten der Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH nutzen von uns gesetzte Cookies, damit wir Sie effektiver unterstützen können, wenn Sie wieder auf die Webseite zurückkommen. Im allgemeinen werden Cookies zur Analyse des Interesses an Webseiten eingesetzt. Bei den personalisierten Diensten verwenden wir Cookies, damit wir Ihnen einen möglichst bequemen und sichereren Service bieten können. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihren Browser, der als Standard auf die Akzeptierung von Cookies eingestellt ist, auf die Ablehnung von Cookies oder deren vorherige Anzeige einzustellen.

Darüber hinaus können Sie Cookies auch jederzeit von der Festplatte Ihres Computers entfernen, so dass Sie selbst entscheiden, ob Sie das Verwenden von Cookies akzeptieren möchten oder nicht. Sollten Sie sich entscheiden, Cookies nicht zu akzeptieren, so ist es möglich, dass bestimmte Dienste der Webseiten der Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH für Sie nicht verfügbar sind.

 

Sind meine personenbezogenen Daten sicher?

Die Sicherheit Ihrer Daten hat für die Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH oberste Priorität.

Aus diesem Grund trifft die Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Bei einer Inanspruchnahme personalisierter Dienste verschlüsselt die Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH Ihre Daten, um eine sichere Übertragung zu gewährleisten, mit dem Sicherheitssystem SSL. Dabei verwenden die Server der Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH die Secure Socket Layer- (SSL) Technologie zum Schutz der Übertragung persönlicher Daten. Das heißt, dass die Kommunikation zwischen Ihnen und den entsprechenden Servern der Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, das in der jeweils aktuellen Version als sicher gilt.

Bereits vor Absenden Ihrer Daten, werden diese verschlüsselt und erst auf unserem Server wieder entschlüsselt. Bei einer Verarbeitung Ihrer Daten in der Service-Zentrale der Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH werden diese gewissenhaft vor Zerstörung, Verlust, Manipulation und unberechtigtem Zugriff oder Offenlegung geschützt.

Dabei sind die Datenverarbeitungsanlagen der Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH zur Außenwelt hin durch eine Firewall geschützt, die dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Bei einer individuellen Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Zentrale der Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH werden diese über ein Anmeldeverfahren mit individuellem Benutzername und Passwort für Berechtigte identifiziert, wobei die Legitimation und Funktionalität der Anwendungen inhaltlich je nach Bedürfnis des Benutzers beschränkt wird. Darüber hinaus sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH auf das Datengeheimnis und zur Verschwiegenheit verpflichtet.


Was sind Zugangs- und Nutzungsdaten?

Bei den Zugangsdaten handelt es sich um die Zugangsidentifikation, den PIN, für die Teilnahme an personalisierten Diensten.

Nutzungdaten sind personenbezogene Daten, die anfallen, wenn Teledienste, wie beispielsweise die Webseiten der Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH in Anspruch genommen werden.

 

 

Was sind Zugriffsdaten?

Nicht personenbezogene Daten über das Anfordern einer Datei.

 

An wen kann ich mich wenden?

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz bei der Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH haben, senden Sie uns eine e-Mail an: datenschutz@stiftung-chancenreichtum.de.