Datenschutz

Datenschutz
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für die Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH besonders wichtig. Das gilt selbstverständlich auch für den Umgang mit Ihren Daten während Ihres Internetbesuches auf unserer Webseite. Diese Erklärung und die Fragen und Antworten zum Datenschutz legen die Art und Weise offen, wie die Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH mit personenbezogenen Daten umgeht, welche Informationen gesammelt und ausgewertet werden und wie diese Informationen verwendet und verwaltet werden.

 

Anonymität und automatisch gesammelte Informationen
Grundsätzlich können Sie unsere Webseiten aufrufen, ohne irgendwelche Angaben über Ihre Person zu machen. Zur Wahrung berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO der Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH als Betreiber der Webseiten, insbesondere zur Wahrung der IT-Sicherheit, zur Abwehr möglicher Angriffe, zur Ermittlung der Attraktivität der Webseiten und zur Optimierung der Inhalte wird Ihr Besuch auf den Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH-Webseiten protokolliert. Hierfür werden die folgenden Zugriffsdaten erfasst:

die aktuell von Ihrem Rechner verwendete IP-Adresse in anonymisierter Form,

  • Name der aufgerufen Seite,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Anzahl der Besuche,
  • durchschnittliche Verweilzeit.

Ein Personenbezug ist uns hierbei i.d.R. nicht möglich, so dass personenbezogene Nutzerprofile aus diesen Daten nicht gewonnen werden können.

Die Verarbeitung der Daten findet ausschließlich in der Europäischen Union statt.

Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Internetseite der Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH

Wenn Sie sich entschließen, persönliche Daten wie Namen, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mailadresse beispielsweise über das Kontaktformular einzugeben, willigen Sie mit Anhaken des Einverständnisses zum Datenschutz und Klick auf „Jetzt absenden“ ein, dass wir die uns zur Verfügung gestellten Daten im gesetzlich zulässigen Rahmen für den vorgesehenen Zweck, z.B. zur Bearbeitung Ihrer Anfrage, Anforderung von Informationsmaterialien, Eingabe von Kommentaren verarbeiten dürfen. Hierfür ist es erforderlich, dass wir Ihre Daten dem Swiss Life Konzern angehörenden Unternehmen weiterleiten.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Den Widerruf können Sie in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) richten an datenschutz@stiftung-chancenreichtum.de, Telefax: 0511-90 20-52 24 oder per Post an Swiss Life Deutschland Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH, Swiss-Life-Platz 1, 30659 Hannover.

Die über das Kontaktformular erfassten Daten unterliegen weitreichenden Sicherheitsmaßnahmen, die einen unbefugten Zugriff verhindern, eine missbräuchliche Verwendung unterbinden und vor Zerstörung oder Verlust der Daten schützen. Diese erfolgt unter Verwendung von SSL mit bis zu 256 Bit verschlüsselt. Marktübliche Browser unterstützen dieses SSL-Verfahren.

Um an das oben genannte Postfach eine verschlüsselte E-Mail senden zu können, kann unser öffentlicher PGP-Schlüssel verwendet werden.

Er kann als Datei heruntergeladen werden.

Zur eindeutigen Authentifizierung dieses Öffentlichen PGP-Schlüssels hier sein Fingerprint:

E855 261B EC00 52E7 C2F0  AE36 EA6A 29DD 1A82 A7FB

 

Ihre Rechte als betroffene Person
Sie haben das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft (Art. 15 DS-GVO) über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Darüber hinaus haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Anspruch auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art, 18 DS-GVO) oder Löschung (Art. 17 DS-GVO) der zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie das Recht auf Herausgabe der uns von Ihnen bereitgestellten Daten (Art. 20 DS-GVO) in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format und Sie können sich im Problemfall bei dem Datenschutzbeauftragten oder einer Datenschutzaufsichtsbehörde beschweren.

Ihre Betroffenenrechte können Sie jederzeit in Textform geltend machen z.B. per E-Mail an datenschutz@stiftung-chancenreichtum.de, Telefax: 0511-90 20-52 24 oder per Post an Swiss Life Deutschland Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH, Swiss-Life-Platz 1, 30659 Hannover.

 

Cookies

Zur Wahrung berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO (zur Wahrung der IT-Sicherheit, zur Abwehr möglicher Angriffe, zur Ermittlung der Attraktivität der Webseiten und zur Optimierung der Inhalte) setzen wir in einigen Bereichen Cookies ein. Diese erleichtern Ihnen die Nutzung unserer Internetseite.
Wenn Sie unsere Webseite besuchen, haben Sie die Möglichkeit, der Verwendung von Cookies zuzustimmen, um so, alle Funktionen der Website ohne Einschränkung zu nutzen. Unbedingt erforderliche Cookies ermöglichen die technisch einwandfreie Funktion der Website.

Die Ablehnung von Leistungs-Cookies und Marketing-Cookies hat möglicherweise keine Auswirkung auf Ihre Nutzungserfahrung und die Funktionalität während der Verwendung der Website. Falls Sie die Verwendung dieser Cookies ablehnen, werden Erstanbieter- und Drittanbieter-Cookies deaktiviert. Darüber hinaus werden Erstanbieter-Cookies gelöscht. Wir sind nicht in der Lage, Drittanbieter-Cookies für Sie zu löschen. Die Löschung der Drittanbieter-Cookies müssen selbst - innerhalb der Einstellung Ihres Browsers - vorgenommen werden.

Auch auf verlinkten Seiten können möglicherweise Cookies zum Einsatz kommen, ohne dass wir Sie vorher darauf hinweisen können.

Innerhalb Ihres Internet-Browsers können Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Diese Browser-Einstellungen für Cookies befinden sich in der Regel unter „Optionen“, „Tools“ oder „Favoriten“ in Ihrem Internet-Browser. Sie können auch das „Hilfe“-Menü des Browsers aufrufen.

Google Analytics
Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC („Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de

Zwecke der Verarbeitung: Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.Rechtsgrundlage: Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.Empfänger / Kategorien von Empfängern: Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.Übermittlung in Drittstaaten: Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie hier abrufen.Dauer der Datenspeicherung: Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Betroffenenrechte: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website.  

 

Fragen und Anmerkungen
Die Weiterentwicklung des Internets wirkt sich auch auf unsere Datenschutzstrategie aus. Sollten Sie daher Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz bei Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH haben, so sehen Sie bitte unsere Fragen und Antworten zum Datenschutz bei der Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH [HK6] ein. Darüber hinaus können Sie Ihre Fragen und Anregungen jederzeit per E-Mail an folgende Adresse senden: datenschutz@stiftung-chancenreichtum.de

 

Postanschrift
Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft gGmbH
Swiss-Life-Platz 1
30659 Hannover

Diese Datenschutzgrundsätze werden der Entwicklung des Datenschutzes und der Sicherheitstechnik angepasst und weiterentwickelt. Wir behalten uns deshalb das Recht vor, diese Erklärung ggf. zu ändern oder zu ergänzen.